Allgemeines

Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

7 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 09.05.2021

Seit der letzten Meldung am vergangenen Freitag sind 7 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 46 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 26,5.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



7-Tage-Inzidenz fünf Tage unter 50 - Neue Corona-Regelungen für das Stadtgebiet Passau

Ab Dienstag, 11.05.2021

Veröffentlicht am 09.05.2021

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Passau an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 50 unterschritten hat, konnte die Stadt Passau dies heute amtlich bekanntmachen mit der Folge, dass ab Dienstag, 11.05.2021 weitere Corona-bedingte Regelungen außer Kraft treten.

 

Insbesondere gelten ab Dienstag, 11.05.2021 folgende neue Regelungen für das Stadtgebiet:



Weitere Öffnungsschritte im Stadtgebiet

Ab Montag, 10.05.2021 für die Außengastronomie, Theater, Konzert- und Opernhäuser, Kinos sowie für den Sport

Veröffentlicht am 07.05.2021

 

Aktuell gelten im Stadtgebiet Passau die inzidenzabhängigen Regelungen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für den Bereich unter 100. Nachdem die Bayerische Staatsregierung heute Abend das erforderliche Einvernehmen erteilt und die zuständigen Ministerien die notwendigen Rahmenkonzepte veröffentlicht haben (Sport, Kino) bzw. noch im Laufe des heutigen Freitags veröffentlichen werden (Außengastronomie, Theater, Opern- und Konzerthäuser), kann die Stadt Passau in einer neuen Allgemeinverfügung weitere Öffnungsschritte definieren.

 

Ab Montag, 10.05.2021 gelten folgende zusätzliche Regelungen für das Stadtgebiet:



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 07.05.2021

Seit gestern sind vier Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 48 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein Mann ist im Alter von 47 Jahren mit bzw. an einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 30,3. Im Klinikum Passau werden 14 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis). (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Corona-Neuinfektion

Veröffentlicht am 06.05.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 57 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut (RKI) zum heutigen Stand 34,1.

 

Im Klinikum Passau werden 14 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Zwei Neuinfektionen

Veröffentlicht am 05.05.2021

Seit gestern sind zwei Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 64 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut (RKI) zum heutigen Stand 49,2.

 

Im Klinikum Passau werden 15 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Neuinfektion

Veröffentlicht am 04.05.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 71 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut (RKI) zum heutigen Stand 68,2. Im Klinikum Passau werden 17 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis). (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.) Altersstruktur der aktuellen 7-Tage-Inzidenzfälle: 0-4 Jahre: 2 Person 5-14 Jahre: 2 Personen 15-34 Jahre: 17 Personen 35-59 Jahre: 11 Personen 60-79 Jahre: 3 Personen 80+ Jahre: 1 Person 



13.000 Corona-Impfungen im April

Zahlen des Impfzentrums der Stadt Passau und der niedergelassenen Ärzte - Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Veröffentlicht am 03.05.2021

Nach heutigem Stand wurden in der Stadt Passau mittlerweile 29.868 Impfungen durchgeführt. 13.000 davon wurden alleine im April im Impfzentrum der Stadt Passau und bei den niedergelassenen Ärzten im Stadtgebiet vorgenommen.

 

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: "Bei den durchgeführten 13.000 Impfungen im April handelt es sich um eine sehr stattliche Zahl, die nach wie vor von der ungebrochenen Impfbereitschaft der Passauer Bevölkerung zeugt. Wir hoffen, dass auch in Zukunft ausreichend Impfstoff geliefert wird, damit diese Entwicklung erhalten bleibt. Wobei ich nicht verhehle, dass im Impfzentrum Kapazitäten für weit mehr Impfungen bestehen würden. Die Aufgabe der nächsten Wochen ist es, das Impftempo beizubehalten, so dass bis Ende Mai 60 - 65 % der Passauerinnen und Passauer geimpft sein können. Die zweite große Aufgabe besteht darin, die immer mehr werdenden Zweitimpfungen zu verabreichen. Alleine nächste Woche werden im Impfzentrum rd. 3.000 Zweitimpfungen vorgenommen. Wiederholt möchte ich alle dazu animieren, sich gegen das Corona Virus impfen zu lassen. Nur wenn sich die große Mehrheit der Bevölkerung impfen lässt, besteht die Möglichkeit, dass wir im Laufe des Jahres wieder einigermaßen unser gewohntes Leben zurückerhalten."

 

Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie:

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 68,2.

Im Klinikum Passau werden 17 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



7-Tage-Inzidenz fünf Tage unter 100

Neue Corona-Regelungen für das Stadtgebiet Passau ab Mittwoch, 05.05.2021

Veröffentlicht am 03.05.2021

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Passau an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 unterschritten hat, konnte die Stadt Passau dies heute amtlich bekanntmachen mit der Folge, dass ab Mittwoch, 05.05.2021 die strengeren Corona-bedingten Regelungen außer Kraft treten.

 

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: "Natürlich sind wir sehr angetan von den Entwicklungen der letzten Tage. Nach wie vor ist aber Vorsicht geboten, da wir bezüglich der inzidenzabhängigen Regelungen in der Vergangenheit auch sehr viel Hin und Her erleben mussten. Jedenfalls sind wir sehr froh, dass wir mit den einzelnen Erleichterungen ab Mittwoch starten können."

 

Insbesondere gelten ab Mittwoch, 05.05.2021 folgende neue Regelungen für das Stadtgebiet:



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

9 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 02.05.2021

7-Tage-Inzidenz den 4. Tag in Folge unter 100

Seit der letzten Meldung am vergangenen Freitag sind 9 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 95 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 70,1.

 

Die 7-Tage-Inzidenz ist damit den vierten Tag in Folge unter der Grenze von 100. In der aktuell gültigen 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist Folgendes geregelt:

Unterschreitet die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den maßgeblichen Wert (in unserem Fall 100), so muss die Kreisverwaltungsbehörde dies unverzüglich bekanntmachen. Die verfügten strengeren Regelungen entsprechend der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung treten dann ab dem übernächsten Tag außer Kraft.

 

Die Zahlen für das Klinikum sowie die aktuellen Zahlen zu den durchgeführten Impfungen werden morgen wieder veröffentlicht.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als aktiv zu bewertenden Personen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 30.04.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 102 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 85,2.

 

Die 7-Tage-Inzidenz ist damit den zweiten Tag in Folge unter der Grenze von 100. In der aktuell gültigen 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist Folgendes geregelt:

Unterschreitet die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den maßgeblichen Wert (in unserem Fall 100), so muss die Kreisverwaltungsbehörde dies unverzüglich bekanntmachen. Die verfügten strengeren Regelungen entsprechend der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung treten dann ab dem übernächsten Tag außer Kraft.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Für weitere 3 Mitarbeiter/innen und 16 Kinder wurde Quarantäne angeordnet. Reihentestungen sind in Planung.

 

Im Klinikum Passau werden 16 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Corona-Bestimmungen der Stadt Passau ab Samstag 1. Mai 2021

Änderungen der Maskenpflicht und des Alkoholverbots; Öffnung der Bolzplätze und Skateranlage

Veröffentlicht am 30.04.2021

Wie bereits bekannt gegeben, gelten ab dem morgigen Samstag, 1. Mai 2021 im Stadtgebiet neue Corona-Bestimmungen. Die Stadt Passau hat eine Allgemeinverfügung bekanntgegeben, die den Geltungsbereich und die Zeiten der Maskenpflicht und des Alkoholverbots neu regelt. Zudem können ebenfalls ab morgen die Bolz- und Streetballplätze und die Skateranlage unter Einhaltung der allgemeinen Kontaktbeschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden.

 

Grundsätzlich besteht auf den zentralen Begegnungsflächen in der Innenstadt Maskenpflicht und Alkoholverbot. Die Stadt Passau hat diese Flächen neu definiert und entsprechend der Frequentierung zeitlich begrenzt.

 

Ab morgen, 1. Mai 2020, gelten die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Alkoholkonsumverbot täglich von 5 bis 22 Uhr:

 

- im Bereich 1 -Klostergarten

  • Klostergarten mit Cagnes-Sur-Mer-Promenade sowie die den Klostergarten  umgebenden Verkehrsflächen des Kleinen Exerzierplatzes  (stadtauswärts ab Einmündung Augustinergasse)  und der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße (stadteinwärts  ab Einmündung Kleiner Exerzierplatz); jeweils  von der Grenze des Klostergartens bis hin zu Beginn der  Fahrbahnfläche (ohne Fahrbahn selbst, ohne gegenüberliegende  Straßenseite)
  • ZOB
  • Dr.-Hans-Kapfinger-Straße zwischen ZOB und Ludwigsplatz
  • Nibelungenplatz
  • Ludwigsplatz
  • Bahnhofstraße stadtauswärts bis Einmündung Am Schanzl

- im Bereich 2 - am Inn

  • Ortspitze (Wege und Grünfläche östlich der alten Stadtmauer)
  • Innkai und Innpromenade bzw. Promenadenweg stadtauswärts bis  Eisenbahnbrücke
    • zuzüglich des Spielplatzes unterhalb bzw. östlich des Gebäudes  Gottfried-Schäffer-Str. 1
    • zuzüglich sämtlicher Wege und Flächen zwischen Innstraße und  Innpromenade bzw. Promenadenweg
    • zuzüglich ferner sämtlicher Wege und Flächen zwischen Gottfried-Schäffer-Straße  und Innpromenade/Promenadenweg/Innkai
    • Innkai jedoch nur soweit er den Flußlauf des Inns begleitet, d.h. ohne der westlich des Gebäudes Grundschule St.  Nikola Richtung Parzgasse/Hirschwirtsgaßl führenden Abzweigung

Der Lageplan der Bereiche ist als Anlage angefügt und jederzeit unter www.passau.de abrufbar.

 

Die Neudefinition der zentralen Begegnungsflächen erfolgt auf Basis geänderter Rahmenbedingungen. Die Erstfassung der Allgemeinverfügung war geprägt von hohen Inzidenzzahlen, was auch einen größeren Geltungsbereich für die genannten Regelungen erforderte. Nun liegt die 7-Tage-Inzidenz seit mehreren Wochen konstant im Bereich um 100 und seit gestern sogar darunter. Auch die Impfquote hat bereits ein hohes Niveau erreicht, weshalb die Stadt Passau eine Neubewertung des Infektionsgeschehens vorgenommen hat.

 

Darüber hinaus werden ab morgen weitere städtische Sportstätten wie Skatepark, Bolzplätze und Streetball-Anlagen zur Nutzung im Rahmen der geltenden Corona-Richtlinien geöffnet. Für Kinder unter 14 Jahren gilt, dass sie Sport in kontaktloser Form im Freien in Gruppen von höchstens fünf Personen ausüben dürfen. Die Anlagen der Sportvereine hat die Stadt Passau bereits am 16. April freigegeben, die seither unter Beachtung der Bestimmungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder zur Verfügung stehen.

 

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 29.04.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 109 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 94,7.

 

Seit heute sind alle Kindertagesstätten im Stadtgebiet frei von Corona-Infektionsfällen.

 

Im Klinikum Passau werden 14 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 



Stadt Passau ändert Corona-Bestimmungen

Neue Allgemeinverfügung tritt zum 1. Mai in Kraft; Gebiet für Maskenpflicht und Alkoholverbot wird deutlich reduziert

Veröffentlicht am 28.04.2021

Aufgrund der derzeit stabilen Corona-Lage im Stadtgebiet erlässt die Stadt Passau mit Wirkung zum 1. Mai eine neue Allgemeinverfügung. Diese beinhaltet angepasste Regelungen zu den Themenbereichen Maskenpflicht und Alkoholverbot. Gleichzeitig werden weitere städtische Sportstätten wieder freigegeben, die dann gemäß den Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung genutzt werden können.

 

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: "Die meisten unserer Regelungen stammen aus einer Zeit, als wir eine 7-Tage-Inzidenz von 300 hatten. Nun sind wir bei 100. Außerdem können wir mittlerweile eine erhebliche Impfquote verzeichnen. Das führt dazu, dass wir dort, wo wir Spielräume haben, diese auch nutzen."

 

Die Maskenpflicht gilt künftig nur noch von 5 bis 22 Uhr im Bereich der Ortspitze innaufwärts bis zur Eisenbahnbrücke sowie vom Klostergarten über den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) bis zum Ludwigsplatz inklusive der vorderen Bahnhofstraße. Analog verhält es sich mit dem Verbot des Alkoholkonsums. Die Neudefinition der zentralen Begegnungsflächen erfolgt auf Basis geänderter Rahmenbedingungen. Die Erstfassung der Allgemeinverfügung war geprägt von hohen Inzidenzzahlen, was auch einen größeren Geltungsbereich für die genannten Regelungen erforderte. Nun liegt die 7-Tage-Inzidenz seit mehreren Wochen konstant zwischen 100 und 150 und seit 10. April sogar durchgängig unter dem bayerischen und deutschen Durchschnitt. Auch die Impfquote hat bereits ein hohes Niveau erreicht, weshalb die Stadt Passau eine Neubewertung des Infektionsgeschehens vorgenommen hat. Die neue Allgemeinverfügung wird am 30. April mit einem verbindlichen Lageplan veröffentlicht und tritt zum 1. Mai in Kraft.

 

Darüber hinaus werden zum 1. Mai weitere städtische Sportstätten wie Skatepark, Bolzplätze und Streetball-Anlagen zur Nutzung im Rahmen der geltenden Corona-Richtlinien geöffnet. Für Kinder unter 14 Jahren gilt, dass sie Sport in kontaktloser Form im Freien in Gruppen von höchstens fünf Personen ausüben dürfen. Die Anlagen der Sportvereine hat die Stadt Passau bereits am 16. April freigegeben, die seither unter Beachtung der Bestimmungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder zur Verfügung stehen.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 28.04.2021

Seit gestern sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 109 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 104,2.

 

Im Klinikum Passau werden 17 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Neuinfektion

Veröffentlicht am 27.04.2021

Von gestern auf heute ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 110 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 119,3.

 

Ein/e Bewohner/in einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet wurde positiv getestet wurde. Dabei handelt es sich um eine nicht geimpfte Person. Aufgrund der bestehenden Hygienemaßnahmen in der Einrichtung müssen bislang keine weiteren Anordnungen getroffen werden.

 

Im Klinikum Passau werden 18 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 

Altersstruktur der aktuellen 7-Tage-Inzidenzfälle:

0 - 4 Jahre: 1 Person

5 - 14 Jahre: 3 Personen

15 - 34 Jahre: 30 Personen

35 - 59 Jahre: 24 Personen

60 - 79 Jahre: 4 Personen

80+ Jahre: 1 Person



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 26.04.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 121,2.

 

Im Klinikum Passau werden 20 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

16 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 25.04.2021

Seit der letzten Meldung am vergangenen Freitag sind 16 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 122 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 130,7.

 

Die Zahlen für das Klinikum sowie die aktuellen Zahlen zu den durchgeführten Impfungen werden morgen wieder veröffentlicht.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

15 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 23.04.2021

Seit gestern sind 15 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 123 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 130,7.

 

Im Klinikum Passau werden 20 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

16 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 22.04.2021

Seit gestern sind 16 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 115 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 117,4.

 

In einer Kindertagesstätte ist die Quarantäne für 4 Mitarbeiter/innen und 20 Kinder beendet, so dass die Einrichtung wieder frei von Corona-Infektionen ist.

 

In einer Schule wurde ein/e Schüler/in Corona-positiv getestet. Aufgrund der nur sehr kurzen Verweildauer in der Schule gibt es dort derzeit keine engen Kontaktpersonen.

 

Im Klinikum Passau werden 21 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

16 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 21.04.2021

Seit gestern sind 16 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 107 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 107,9.

 

Im Klinikum Passau werden 22 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 20.04.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 103 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 111,7.

 

An einer Schule wurden zwei Mitarbeiter/innen und ein Kind Corona-Positiv getestet. Für 18 Schüler/innen und  9 Mitarbeiter/innen wurde Quarantäne angeordnet. Testungen sind in Planung.

 

Im Klinikum Passau werden 23 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 

Altersstruktur der aktuellen 7-Tage-Inzidenzfälle:

0 - 4 Jahre: 0 Personen

5 - 14 Jahre: 8 Personen

15 - 34 Jahre: 29 Personen

35 - 59 Jahre: 18 Personen

60 - 79 Jahre: 4 Personen

80+ Jahre: 0 Personen



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 19.04.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 110 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 113,6. Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis). (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

19 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 18.04.2021

Seit der letzten Meldung am vergangenen Freitag sind 19 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 110 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 113,6. Die Zahlen für das Klinikum sowie die aktuellen Zahlen zu den durchgeführten Impfungen werden morgen wieder veröffentlicht. (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.) Click and Meet - Schnelltests für Kinder: Nach einer Klarstellung durch das Gesundheitsministerium gilt bei Click and Meet, dass nur Kinder ab 6 Jahren einen Nachweis über einen Schnelltest benötigen. Kinder unter 6 Jahren benötigen diesen nicht.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Am Samstag, 17.04.21 von 10.00 - 18.00 Uhr im städtischen Impfzentrum: Impfung mit AstraZeneca für über 60-Jährige

Veröffentlicht am 16.04.2021

Seit gestern sind 13 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 119 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 104,2.

 

In einer Kindertagesstätte wurde für ein Kind als Kontaktperson Quarantäne angeordnet. Weitere Maßnahmen waren bis dato noch nicht erforderlich.

 

Im Klinikum Passau werden 21 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

Zwei Personen verstorben

Veröffentlicht am 15.04.2021

Seit gestern sind 14 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 115 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Zwei Personen sind mit oder an den Folgen einer Covid-19-Infektion bereits Ende Februar und Ende März verstorben. Dabei handelte es sich um eine 92-jährige Bewohnerin und einen 75-jährigen Bewohner von zwei verschiedenen Senioreneinrichtungen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 98,5.

 

In einer Schule wurde ein/e Mitarbeiter/in Corona-positiv getestet. Die Kontaktpersonenermittlung ergab, dass für keine weiteren Personen Quarantäne angeordnet werden muss.

 

In einer bereits betroffenen Gemeinschaftsunterkunft wurden vier weitere Bewohner/innen positiv getestet. Insgesamt gelten 12 Personen als aktiv, die zur Isolation verlegt wurden. Eine erneute Reihentestung ist in Planung.

 

Im Klinikum Passau werden 21 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 14.04.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 114 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 102,3.

 

In einer Schule wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Für 5 Kinder und eine/n weitere/n Mitarbeiter/in wurde Quarantäne angeordnet. Weitere Testungen folgen.

 

In einer bereits betroffenen Gemeinschaftsunterkunft wurden drei weitere Bewohner/innen positiv getestet. Insgesamt gelten 8 Personen als aktiv, die zur Isolation verlegt wurden. Eine erneute Reihentestung ist in Planung.

 

Im Klinikum Passau werden 23 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

2 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 13.04.2021

Seit gestern sind 2 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 116 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 132,6.

 

In einer Gemeinschaftsunterkunft wurde ein/e weitere/r Bewohner/in Corona-positiv getestet. Insgesamt gelten dort 5 Personen als aktiv. Eine erneute Reihentestung ist bereits erfolgt.

 

Im Klinikum Passau werden 26 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 

Altersstruktur der aktuellen 7-Tage-Inzidenzfälle:

0 - 4 Jahre: 1 Personen

5 - 14 Jahre: 5 Personen

15 - 34 Jahre: 28 Personen

35 - 59 Jahre: 24 Personen

60 - 79 Jahre: 12 Personen

80+ Jahre: 0 Personen



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

14 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 12.04.2021

Seit gestern sind 14 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 130,7. In einer Kindertageseinrichtung wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Für insgesamt 4 Mitarbeiter/innen und 24 Kinder wurde Quarantäne angeordnet. Eine Reihentestung ist geplant. Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 4 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis). (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 11.04.2021

Seit Freitag, 09.04.2021 sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 127 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 111,7.

 

Die Zahlen des Klinikums werden am Montag, 12.04.2021 wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Schulen und Kitas bleiben weitgehend geschlossen

Veröffentlicht am 09.04.2021

Am Wochenende im städtischen Impfzentrum: Impfung mit AstraZeneca für über 60-Jährige ohne Anmeldung

Seit gestern sind 15 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 135 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 121,2.

 

In zwei bereits betroffenen Gemeinschaftsunterkünften sind drei weitere Bewohner/innen als aktiv zu bewerten. Erneute Reihentestungen wurden oder werden durchgeführt.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich sieben Personen auf der Intensivstation befinden und zwei davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 08.04.2021

Seit gestern sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 129 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 132,6.

 

In einer Kindertageseinrichtung gilt ein Kind als genesen, sodass nun alle Kitas frei von Corona-Infektionen sind.

 

In den Gemeinschaftsunterkünften ist die Situation unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 28 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich sechs Personen auf der Intensivstation befinden und eine davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

24 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 07.04.2021

Seit gestern sind 24 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 121 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 62-jähriger Passauer ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 136,4.

 

In den Kindertageseinrichtungen ist die Situation unverändert.

 

In drei Gemeinschaftsunterkünften sind insgesamt 18 Bewohner/innen als aktiv zu bewerten. 141 weitere Bewohner/innen befinden sich in Quarantäne. Reihentestungen wurden oder werden durchgeführt.

 

Im Klinikum Passau werden 32 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich fünf Personen auf der Intensivstation befinden.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Neuinfektion

Veröffentlicht am 06.04.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 117,4.

 

In einer Kindertageseinrichtung gelten zwei Kinder als genesen, so dass sich jetzt insgesamt nur noch ein Kind einer anderen Einrichtung in Quarantäne befindet.

 

Im Klinikum Passau werden 32 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich fünf Personen auf der Intensivstation befinden.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 

Altersstruktur der aktuellen 7-Tage-Inzidenzfälle:

0 - 4 Jahre: 3 Personen

5 - 14 Jahre: 5 Personen

15 - 34 Jahre: 31 Personen

35 - 59 Jahre: 18 Personen

60 - 79 Jahre: 3 Personen

80+ Jahre: 2 Personen



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

13 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 05.04.2021

Seit Karfreitag, 02.04.2021 sind 13 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 121 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 119,3.

 

(Information des Robert-Koch-Instituts: Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen zu beachten, dass zum einen meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen, dadurch werden weniger Proben genommen und weniger Laboruntersuchungen durchgeführt. Dies führt dazu, dass weniger Erregernachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Zum anderen kann es sein, dass nicht alle Gesundheitsämter und zuständigen Landesbehörden an allen Tagen an das RKI übermitteln.)

 

Eine Bewohnerin der GU Neue Rieser Straße 27 wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Für die weiteren 15 Bewohner wurde Quarantäne angeordnet. Eine Reihentestung wurde durchgeführt.

 

In der GU Hacklberg wurde ein Bewohner positiv getestet. Vorläufig wurde für alle 115 Bewohner Quarantäne angeordnet. Reihentestungen werden organisiert.

 

Die Zahlen des Klinikums werden am Dienstag, 06.04.2021 wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

24 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 02.04.2021

Seit gestern sind 24 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 140 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 143,9.

 

An einer Schule wurde ein/e Schüler/in positiv getestet. Aufgrund der Hygieneregelungen sind keine zusätzlichen Quarantäneanordnungen erforderlich.

 

Die Zahlen des Klinikums werden am Dienstag, 06.04.2021 wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

10 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 01.04.2021

Seit gestern sind 10 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 152 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 115,5.

 

In den Senioreneinrichtungen und Kindertagesstätten ist die Situation unverändert.

 

In einer Gemeinschaftsunterkunft wurde ein/e Bewohner/in positiv getestet. Eine Reihentestung ist bereits in Planung.

 

Im Klinikum Passau werden 20 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich zwei Personen auf der Intensivstation befinden.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

13 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 31.03.2021

Seit gestern sind 13 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 152 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 130,7.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein Kind positiv getestet. Mit weiteren Auswirkungen ist aktuell nicht zu rechnen.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich drei Personen auf der Intensivstation befinden.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Zwei Neuinfektionen

Veröffentlicht am 30.03.2021

Seit gestern sind zwei Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 155 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 134,5.

 

Im Klinikum Passau werden 23 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich zwei Personen auf der Intensivstation befinden.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

4 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 29.03.2021

Seit gestern sind vier Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 140,1.

 

Im Klinikum Passau werden 22 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich eine Person auf der Intensivstation befindet.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

27 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 28.03.2021

Seit der letzten Meldung am Freitag sind 27 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 177 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 143,9. In den Bereichen Senioreneinrichtungen und Kindertagesstätten ist die Situation unverändert. In einer Schule ist ein Lehrer positiv getestet worden, 8 Schüler und zwei weitere Lehrer wurden unter Quarantäne gestellt. In einer weiteren Schule wurde ein Schüler positiv getestet. Eine weitergehende Quarantäne ist hier nicht erforderlich. Die Zahlen für das Klinikum Passau werden morgen wieder veröffentlicht.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 26.03.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 161 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 151,5.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich eine Person auf der Intensivstation befindet.(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

17 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 25.03.2021

Seit gestern sind 17 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 161 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 174,2.

 

Im Klinikum Passau werden 27 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 3 Personen auf der Intensivstation befinden und 1 davon beatmet werden muss. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

18 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 24.03.2021

Seit gestern sind 18 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 162 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 164,8.

 

Im Klinikum Passau werden 28 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 3 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

2 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 23.03.2021

Seit gestern sind 2 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 150 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 159,1.

 

Im Klinikum Passau werden 28 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 4 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

6 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 22.03.2021

Seit gestern sind 6 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 159,1.

 

Erstmals seit dem 9. November 2020 sind alle Senioreneinrichtungen frei von Corona-Infektionen.

 

Im Klinikum Passau werden 30 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 4 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

30 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 21.03.2021

Seit Freitag, 19.03.2021 sind 30 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 149 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 149,6.

 

An den Senioreneinrichtungen gibt es keine neuen Vorkommnisse

 

Die Zahlen des Klinikums Passau werden morgen wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

19 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 19.03.2021

Seit gestern sind 19 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 139 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 155,3.

 

In den Bereichen Senioreneinrichtung und Kindertagesstätten ist die Situation unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 27 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

16 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 18.03.2021

Seit gestern sind 16 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 127 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 153,4.

 

In einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet ist ein/e Bewohner/in als aktiv zu bewerten.

 

In einer Kindertagesstätte befinden sich noch insgesamt 21 Kinder und 5 Mitarbeiter/innen in Quarantäne.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 17.03.2021

Seit gestern sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 120 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 142.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind ein/e Bewohner/in und ein/e Mitarbeiter/in als aktiv zu bewerten.

 

In einer bereits betroffenen Kindertagesstätte wurden zwei weitere Kinder positiv getestet. Demnach befinden sich nun insgesamt 41 Kinder und 3 Mitarbeiter in Quarantäne.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 4 Personen auf der Intensivstation befinden und 1 davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 16.03.2021

Seit gestern sind 4 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 114 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 81-jähriger Passauer ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 155,3.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind ein/e Bewohner/in und 2 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Situation an den Kindertagesstätten ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 23 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und eine Person davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Acht Neuinfektionen

Veröffentlicht am 15.03.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 151,5.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen und an den Schulen ist unverändert.

 

An zwei Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet gibt es noch ein Infektionsgeschehen. Dort sind aktuell insgesamt 10 Kinder und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 46 weitere Kinder und 2 weitere Mitarbeiter/innen sind in Quarantäne.

 

Im Klinikum Passau werden 26 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und eine Person davon beatmet werden muss. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

23 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 14.03.2021

Seit der letzten Meldung am Freitag sind 23 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 122 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 138,20.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

In einer bereits betroffenen Kindertagesstätte sind sechs weitere Kinder und eine weitere Erzieherin positiv getestet.

 

An zwei Schulen sind ein Schüler und eine Lehrkraft positiv getestet. Eine Klasse und 11 Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne.

 

Die Zahlen des Klinikums Passau werden morgen veröffentlicht.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 12.03.2021

Seit gestern sind 22 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 120 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine 89-jährige Passauerin ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 136,4.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

Bei den Kindertagesstätten gab es keine Neuinfektionen. Insgesamt sind an drei verschiedenen Kindertagesstätten 3 Kinder und ein/e Mitarbeiter/in als positiv zu bewerten. 54 weitere Kinder und 3 weitere Mitarbeiter/innen sind in Quarantäne.

 

Im Klinikum Passau werden 25 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und eine Person davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

20 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 11.03.2021

Seit gestern sind 20 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 113 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 119,3.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 28 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 10.03.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 107 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 106,1.

 

In einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet ist ein/e Bewohner/in als aktiv zu bewerten.

 

In einer Kindertagesstätte wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Für zwei weitere Mitarbeiter/innen und 17 Kinder wurde deshalb Quarantäne angeordnet. Eine erneute Reihentestung ist angesetzt.

 

In einer Schule wurde ein/e Schüler/in positiv getestet. Für 14 weitere Schüler/innen und 4 Lehrer/innen wurde deshalb Quarantäne angeordnet. Deren Testung ist bereits geplant.

 

Im Klinikum Passau werden 32 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 1 davon beatmet werden muss.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Striktere Corona-Regelungen ab Freitag, 12.03.2021

7-Tage-Inzidenz den dritten Tag in Folge über Wert von 100

Veröffentlicht am 10.03.2021

Der Wert der 7-Tage-Inzidenz liegt entsprechend der Angaben des RKI den dritten Tag in Folge über dem Wert von 100 (08.03.: 128,8, 09.03.: 126,9, 10.03.: 106,1). Entsprechend der derzeit gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss die Stadt Passau dies heute amtlich bekanntmachen. Ab Freitag, 12.03., 0.00 Uhr gelten damit folgende in der Verordnung vorgesehenen strikteren Corona-Regelungen:

 

Kontaktbeschränkung:

Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist erlaubt mit Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich einer weiteren Person.

 

Nächtliche Ausgangssperre: In der Zeit von 22 Uhr bis 5 Uhr gilt eine nächtliche Ausgangssperre. Der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung ist untersagt, es sei denn dies ist entsprechend § 26 BayIfSMV begründet.

 

Sport

Die Sportausübung ist wie folgt zulässig:

Nur kontaktfreier Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkung (siehe oben); die Ausübung von Mannschaftssport ist untersagt

 

Handel und Dienstleistungen:

Die Öffnung von für die tägliche Versorgung unverzichtbaren Ladengeschäften (z. B. Lebensmittelgeschäften, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Baumärkten) ist erlaubt. Auch Buchhandlungen dürfen öffnen. Die Möglichkeit "click and collect" anzubieten, ist gegeben.

 

Kulturstätten:

Die Kulturstätten, insbesondere auch Museen und Ausstellungen, sind geschlossen.

 

Außerschulische Bildung, Musikschulen:

Instrumental- und Gesangsunterricht in Präsenzform ist untersagt. Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung sind grundsätzlich in Präsenzform untersagt. Ausnahmen regelt § 20 Abs. 3 BayIfSMV

 

 

Nach wie vor bestehen Abstandsgebot, Maskenpflicht und Alkoholverbot auf öffentlichen bzw. stark frequentierten Flächen.

 

Eine Aufhebung dieser strengen Regelung kann erst erfolgen, wenn die Stadt Passau an drei Tagen in Folge den Wert der 7-Tage-Inzidenz von 100 laut RKI unterschreitet. Dies wäre frühestens für kommenden Sonntag möglich. Die Stadt Passau wird eine erneute Änderung der Regelungen selbstverständlich baldmöglichst bekanntmachen.

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 09.03.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 99 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 126,9. Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert. In einer Kindertageseinrichtung wurde ein sich bereits in Quarantäne befindliches Kind positiv getestet. Für 16 weitere Kinder wurde deshalb Quarantäne angeordnet. Eine erneute Reihentestung ist in Planung. Im Klinikum Passau werden 34 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden. Keine dieser Personen muss beatmet werden. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis). (Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 08.03.2021

Seit gestern sind 23 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 106 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine 79-jähriger Passauer ist an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 128,8.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 35 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 07.03.2021

Seit Freitag, 05.03.2021 sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 87,1.

 

An einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet sind 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekannt gegeben.



Schulbetrieb entsprechend der BayIfSMV bleibt bis einschließlich Mittwoch, 10.03.2021 möglich

Auch Kitas sind bis dahin geöffnet

Veröffentlicht am 05.03.2021

Nach Beurteilung der bisherigen Entwicklung der Neuinfektionen in dieser Woche und kann heute mitgeteilt werden, dass die Schulen bis einschließlich Mittwoch, 10.03.2021 für den Wechsel- bzw. Präsenzunterricht entsprechend des § 18 Abs. 1 Satz 5 der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und die Kitas geöffnet sind.

 

Anfang der nächsten Woche wird die Lage neu entsprechend der dann gültigen Inzidenzzahlen bewertet und über das Ergebnis informiert.

 

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

14 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 05.03.2021

Seit gestern sind 14 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 91 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 90,9.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein Kind positiv getestet. Für 12 weitere Kinder wurde Quarantäne angeordnet.

 

Im Klinikum Passau werden 39 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 2 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

12 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 04.03.2021

Seit gestern sind 12 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 87 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 68,2.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein Kind positiv getestet. Für 8 weitere Kinder wurde Quarantäne angeordnet. Eine Reihentestung ist angesetzt.

 

Im Klinikum Passau werden 40 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 03.03.2021

Seit gestern sind 8 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 84 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 62,5.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen und Kindertageseinrichtungen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 42 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 02.03.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 81 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 79,5.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein Kind positiv getestet. Für eine Gruppe sowie ein Geschwisterkind wurde Quarantäne angeordnet. Eine weitere Gruppe wurde vorsorglich durch den Träger geschlossen. Eine Reihentestung ist angesetzt.

 

Im Klinikum Passau werden 45 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Nächtliche Ausgangssperre für die Stadt Passau wird aufgehoben

Ab Dienstag, 02.03.2021, 0.00 Uhr

Veröffentlicht am 01.03.2021

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Passau an sieben aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 unterschritten hat, entfällt die aktuell gültige nächtliche Ausgangssperre mit Wirkung ab Dienstag, 02.03.2021, 0.00 Uhr. 

Entsprechend der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt jedoch weiterhin eine landesweite Ausgangsbeschränkung, d. h. das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt (z. B. Arbeit, Arztbesuche, Versorgungsgänge usw.). Nähere Informationen hierzu können auf der Homepage der Stadt Passau unter www.passau.de über den Button "Alles zum Coronavirus" abgerufen werden.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

2 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 01.03.2021

Seit gestern sind 2 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 83,3.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 46 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 7 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

13 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 28.02.2021

Seit Freitag, 26.02.2021 sind 13 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 82 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 79,5.

 

In zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell 5 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Am Montag, 01.03.2021 findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht an den in der BayIfSMV definierten Schulen statt;

Veröffentlicht am 26.02.2021

Auch Kitas geöffnet

Seit gestern sind 2 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 79 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 72,0.

 

In Abstimmung mit den Fachstellen wurde entschieden, dass am kommenden Montag, 01.03. Wechsel- bzw. Präsenzunterricht an den in § 18 Abs. 1 Satz 5 der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung genannten Schulen möglich ist und auch Kitas geöffnet sind. Am Montag wird die Lage neu entsprechend der dann gültigen Inzidenzzahlen bewertet und über das Ergebnis informiert.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 38 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 5 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als „aktiv zu bewertenden Personen“ kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 25.02.2021

Seit gestern sind 18 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 89 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 82-jähriger Mann ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 94,7.

 

An drei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 6 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 42 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 3 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 24.02.2021

Seit gestern sind 6 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 76 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine 71-jährige Frau ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 81,4.

 

An drei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 6 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 44 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 23.02.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 76 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 92-jähriger Mann ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 79,5.

 

Ein/e Bewohner/in einer Senioreneinrichtung und 4 Mitarbeiter/innen von zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 49 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 22.02.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 102,3.

 

Im Klinikum Passau werden 51 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

13 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 21.02.2021

Seit der letzten Meldung am vergangenen Freitag sind 13 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 88 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 107,90.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 1 Bewohner/in und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen für das Klinikum Passau werden in der morgigen Meldung wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)

 

 



Ab Samstag, 20.02.2021, 0.00 Uhr gilt in der Stadt Passau wieder die nächtliche Ausgangssperre

7-Tage-Inzidenz hat heute Wert von 100 überschritten

Veröffentlicht am 19.02.2021

Die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Passau hat heute den Wert von 100 überschritten. Daher hat die Stadt Passau gemäß § 3 der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bekannt zu machen, dass ab Samstag, 20.02.2021, 0.00 Uhr wieder die nächtliche Ausgangssperre gilt.

 

Neben der landesweiten allgemeinen Ausgangsbeschränkung ist demnach von 22 Uhr bis 5 Uhr der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung untersagt, es sei denn dies ist begründet aufgrund

  1. eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder  anderer medizinisch unaufschiebbarer Behandlungen,
  2. der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer  Ausbildungszwecke,
  3. der Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,
  4. der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen  und Minderjähriger,
  5. der Begleitung Sterbender,
  6. von Handlungen zur Versorgung von Tieren oder
  7. von ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 19.02.2021

Seit gestern sind 12 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 78 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 64-jähriger Mann ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 104,2.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 4 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 56 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 18.02.2021

Seit gestern sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 81 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 92,8.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 4 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein weiteres Kind positiv getestet. Dies hat jedoch keine weiteren Folgen für die Einrichtung.

 

Im Klinikum Passau werden 58 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Neue Corona-Regelungen für das Stadtgebiet Passau

Veröffentlicht am 17.02.2021

 

Nächtliche Ausgangssperre und landesweite Ausgangsbeschränkung:

 

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für die Stadt Passau an sieben aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 unterschritten hat, entfällt die aktuell geltende nächtliche Ausgangssperre mit Wirkung ab Donnerstag, 18.02.2021, 0.00 Uhr. 

Entsprechend der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt jedoch weiterhin eine landesweite Ausgangsbeschränkung, d. h. das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt (z. B. Arbeit, Arztbesuche, Versorgungsgänge usw.). Nähere Informationen hierzu können auf der Homepage der Stadt Passau unter www.passau.de über den Button "Alles zum Coronavirus" abgerufen werden.

 

Bescheinigungen für Grenzpendler:

 

Die Stadt Passau hat bislang 166 Pendlerbescheinigungen für Beschäftigte in 39 Betrieben im Stadtgebiet Passau ausgestellt. In einer Meldung der staatlichen Stellen am späten Samstagabend wurde den Kreisverwaltungsbehörden mitgeteilt, dass von den aufgrund der Einstufung von Tschechien und Tirol als Virusvariantengebiet ab 14.02.2021 geltenden Einreisebeschränkungen nach einer Mitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) nur in sehr begrenztem Umfang Ausnahmen für Grenzgänger zugelassen werden können. Die Stadt Passau hat daraufhin umgehend alle Betriebe, die tschechische Pendler beschäftigen und systemrelevant sind, aufgerufen, sich bei der Stadtverwaltung zu melden. Für die überwiegende Zahl der Meldungen konnte die Systemrelevanz bestätigt und damit die Bescheinigungen ausgestellt werden. Nachmeldungen der Betriebe sind natürlich jederzeit noch möglich.

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Zwei Personen verstorben

Veröffentlicht am 17.02.2021

Seit gestern sind 12 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 97 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Zwei Personen sind an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 69-jährigen Mann und eine 86-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 85,2.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 4 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 69 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 8 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 16.02.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 107 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 94-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 77,6.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 3 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein Kind positiv getestet. Für 3 Mitarbeiter/innen und 7 weitere Kinder wurde Quarantäne angeordnet.

 

Im Klinikum Passau werden 69 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

4 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 15.02.2021

Seit gestern sind 4 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 68,2.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 4 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 71 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 6 Personen auf der Intensivstation befinden und beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

12 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 14.02.2021

Seit der letzten Meldung am Freitag sind 12 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 104 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz ist lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand auf 62,5 gefallen.

 

An zwei Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 4 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Meldung zur Situation am Klinikum Passau erfolgt morgen.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 12.02.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 105 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 92,8.

 

An drei verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 5 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Die Kita wurde vorsorglich durch den Träger geschlossen. Die Ermittlungen des Gesundheitsamts stehen noch aus.

 

Im Klinikum Passau werden 72 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

7 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 11.02.2021

Seit gestern sind 7 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 115 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 96,6.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 8 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 73 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 10.02.2021

Seit gestern sind 9 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 133 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 81-jährigen Passauer. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 107,9.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 10 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 73 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

1 Todesfall

Veröffentlicht am 09.02.2021

Seit gestern sind keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 147 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 94-jährige Frau. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 121,2.

 

Die Lage an den Seniorenheimen ist seit gestern unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 76 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 9 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

4 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 08.02.2021

Seit gestern sind 4 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 123,1.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 18 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 76 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)

 



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 07.02.2021

Seit Freitag, 05.02.2021 sind 29 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 88-jährigen Bewohner einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 121,2.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 22 Bewohner/innen und 8 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekannt gegeben.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 05.02.2021

Seit gestern sind 21 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 171 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 85-jährige Passauerin. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 130,7.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 20 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 76 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

4 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 04.02.2021

Seit gestern sind 4 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 185 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 125.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 27 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 77 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

1 Todesfall

Veröffentlicht am 03.02.2021

Seit gestern sind 7 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 194 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 76-jährigen Mann. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 151,5.

 

Die Lage an den Seniorenheimen ist seit gestern unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 83 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 5 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Zwei Personen verstorben

Veröffentlicht am 02.02.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 202 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Zwei Personen sind mit bzw. an einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 87-jährige und um eine 96-jährige Frau. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 212,1.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 28 Bewohner/innen und 11 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Situation bei den Kindertagesstätten ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden 85 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den einzelnen Angaben kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

3 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 01.02.2021

Seit gestern sind 3 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 218 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten (der Stand der gestern veröffentlichten Zahl der Aktiven war von Freitag, 29.01.2021, 17:00 Uhr). Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 219,7.

 

Die Lage an den Seniorenheimen ist seit gestern unverändert.

 

An zwei Kindertageseinrichtungen wurden 3 Mitarbeiter/innen positiv getestet. Für 8 Kinder und 4 weitere Mitarbeiter/innen wurde Quarantäne angeordnet.

 

Im Klinikum Passau werden 90 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

50 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 31.01.2021

Seit Freitag, 29.01.2021 sind 50 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 199 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 223,5.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 30 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekannt gegeben.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

6 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 29.01.2021

Seit gestern sind 6 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 195 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 193,2.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 29 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

An zwei Kindertageseinrichtungen wurden 5 Mitarbeiter/innen positiv getestet. Für 5 Kinder wurde Quarantäne angeordnet.

 

Im Klinikum Passau werden 98 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 13 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 28.01.2021

Seit gestern sind 29 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 190 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 92-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 204,5.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 29 Bewohner/innen und 15 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

An zwei Kindertageseinrichtungen wurden zwei Mitarbeiter/innen positiv getestet. Bis dato wurde für 3 Kinder Quarantäne angeordnet. Weitere Auswirkungen werden aktuell geprüft.

 

Im Klinikum Passau werden 104 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 15 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 27.01.2021

Seit gestern sind 23 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 182 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine Person ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 82-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 181,8.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 23 Bewohner/innen und 15 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 101 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 15 Personen auf der Intensivstation befinden und 10 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)

 

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Zwei Personen verstorben

Veröffentlicht am 26.01.2021

Seit gestern sind 6 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 173 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Zwei Personen sind an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 81-jährigen Bewohner und um einen 84-jährigen Bewohner aus zwei unterschiedlichen Senioreneinrichtungen. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 181,8.

 

An vier verschiedenen Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet sind aktuell insgesamt 29 Bewohner/innen und 18 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 103 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 14 Personen auf der Intensivstation befinden und 10 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 25.01.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 175 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 172,3.

 

Im Klinikum Passau werden 100 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 14 Personen auf der Intensivstation befinden und 10 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand Corona-Pandmie

Zwei Personen verstorben

Veröffentlicht am 24.01.2021

Seit Freitag, 22.01.2021 sind 34 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 172 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Zwei Personen sind an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um eine 88-jährige und eine 77-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 178,0.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

In einer Senioreneinrichtung sind 4 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 30 Bewohner/innen und 20 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 23 Bewohner/innen und 12 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 20 Bewohner/innen und 14 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind zwei Bewohner/innen und zwei Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer vierten Senioreneinrichtung ist zwei Bewohner/innen als aktiv zu bewerten.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekannt gegeben.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als „aktiv zu bewertenden Personen“ und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)

 



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

10 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 22.01.2021

Seit gestern sind 10 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 192 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 193,2.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 5 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 29 Bewohner/innen und 20 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 24 Bewohner/innen und 14 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 21 Bewohner/innen und 12 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind zwei Bewohner/innen und ein/e Mitarbeiter/in als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer vierten Senioreneinrichtung ist ein/e Bewohner/in als aktiv zu bewerten.

 

Im Klinikum Passau werden 89 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 12 Personen auf der Intensivstation befinden und 9 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

34 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 21.01.2021

Seit gestern sind 34 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 219 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 204,5.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 5 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 29 Bewohner/innen und 20 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 24 Bewohner/innen und 18 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 21 Bewohner/innen und 8 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind zwei Bewohner/innen und ein/e Mitarbeiter/in als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 5 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden 80 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 12 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

5 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 20.01.2021

Seit gestern sind 5 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 240 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 170,4.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 5 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 29 Bewohner/innen und 20 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 23 Bewohner/innen und 13 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 11 Bewohner/innen und 8 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind ein/e Bewohner/in und 2 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden 75 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

4 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 19.01.2021

Seit gestern sind 4 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 254 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 242,4.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Die Auswirkungen werden aktuell geprüft.

 

Im Klinikum Passau werden 69 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 12 Personen auf der Intensivstation befinden und 9 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Keine Neuinfektionen

Veröffentlicht am 18.01.2021

Seit gestern sind lt. Robert-Koch-Institut (RKI) keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. RKI zum heutigen Stand 250. Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar: In einer Senioreneinrichtung sind 7 Bewohner/innen und 6 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 27 Bewohner/innen und 18 Mitarbeiter/innen als genesen. In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 24 Bewohner/innen und 12 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 11 Bewohner/innen und 7 Mitarbeiter/innen gelten als genesen. In einer weiteren Senioreneinrichtung sind ein/e Bewohner/in und 2 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 4 Mitarbeiter/innen gelten als genesen. Im Klinikum Passau werden aktuell 67 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 17.01.2021

Seit Freitag, 15.01.2021, sind 44 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 294 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 255,7. Als bereits genesen gelten 1914 Personen. Eine Person ist an bzw. mit COVID-19 verstorben. Dabei handelt es sich um einen 78-jährigen Bewohner einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekanntgegeben.



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

23 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 15.01.2021

Seit gestern sind 23 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 306 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert-Koch-Institut zum heutigen Stand 268,9.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

In einer Senioreneinrichtung sind 6 Bewohner/innen und 6 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 27 Bewohner/innen und 18 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 26 Bewohner/innen und 15 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 9 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

In einer Kindertageseinrichtung wurde ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet. Die Auswirkungen werden aktuell geprüft.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 63 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 14.01.2021

Seit gestern sind 32 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 329 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Ein 69-jähriger Mann ist mit oder an einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert-Koch-Institut zum heutigen Stand 268,9.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 9 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 23 Bewohner/innen und 18 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 24 Bewohner/innen und 14 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 8 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 69 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachtand zur Corona-Pandemie

Drei Personen verstorben

Veröffentlicht am 13.01.2021

Seit gestern sind 31 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 323 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Drei Personen sind an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 88-jährigen Bewohner einer Senioreneinrichtung, um eine 86-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung und um einen 85-jährigen Mann. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert-Koch-Institut zum heutigen Stand 280,3.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 11 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 24 Bewohner/innen und 11 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 26 Bewohner/innen und 14 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 7 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 2 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 66 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 12.01.2021

Seit gestern ist eine Corona-Neuinfektion zu verzeichnen. Aktuell sind 322 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Eine 97-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung ist an bzw. mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert-Koch-Institut zum heutigen Stand 278,4.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 11 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 24 Bewohner/innen und 11 Mitarbeiter/innen als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 15 Bewohner/innen und 9 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 4 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind zwei Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 6 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

In einer Kindertageseinrichtung (Notbetreuung) wurde ein Kind positiv getestet. 2 Kinder wurden als KP1 eingestuft. Eine entsprechende Quarantäneanordnung wurde ausgesprochen.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 72 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

BERICHTIGUNG: Bei der gestern vermeldeten verstorbenen Person handelte es sich um einen 76-jährigen Mann und nicht um eine 76-jährige Frau.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand zur Corona-Pandemie

Eine Person verstorben

Veröffentlicht am 11.01.2021

Seit gestern sind entsprechend den Angaben des Robert-Koch-Instituts keine Neuinfektionen zu verzeichnen. Eine 76-jährige Frau ist an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 304,9.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 76 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

75 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 10.01.2021

Seit Freitag, 08.01.2021 sind 75 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Mit Stand Freitag, 08.01.2021 Nachmittag waren 342 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Genesen gelten 1.705 Personen. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 322.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder bekanntgegeben.



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

Drei Personen verstorben

Veröffentlicht am 08.01.2021

Seit gestern sind 53 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 319 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Drei Personen sind an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 86-jährigen Bewohner einer Senioreneinrichtung, eine 56-jährige Bewohnerin eines anderen Pflegeheimes und um eine 81-jährige Bewohnerin einer weiteren Einrichtung. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 234,8.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

In einer Senioreneinrichtung sind 27 Bewohner/innen und 12 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 10 Bewohner/innen und 9 Mitarbeiter/innen als genesen. In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 15 Bewohner/innen und 9 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 3 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 78 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

Vier Personen verstorben

Veröffentlicht am 07.01.2021

Seit Dienstag, 05.01.2021 sind 31 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 294 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Vier Personen sind an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Dabei handelt es sich um einen 41-jährigen Mann, einen 87-jährigen Mann, eine 53-jährige Frau und eine 92-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 183,7.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 86 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 7 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen und den als "aktiv zu bewertenden Personen" kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

6 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 05.01.2021

Seit gestern sind 6 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 302 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Drei Personen sind verstorben. Dabei handelt es sich um einen 76-jährigen Mann, eine 90-jährige Bewohnerin und um einen 90-jährigen Bewohner einer Senioreneinrichtung im Stadtgebiet. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 312,5.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

In einer Senioreneinrichtung sind 27 Bewohner/innen und 12 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Hier gelten 10 Bewohner/innen und 9 Mitarbeiter/innen als genesen. In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 11 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Ein/e Mitarbeiter/in gilt als genesen. In einer weiteren Senioreneinrichtung ist ein/e Bewohner/in als aktiv zu bewerten. 5 Bewohner/innen und 2 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 92 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 11 Personen auf der Intensivstation befinden und 8 davon beatmet werden müssen. (Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als "aktiv zu bewertenden Personen" und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

11 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 04.01.2021

Seit gestern sind 11 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 334 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 323,8.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen ist unverändert.

 

Im Klinikum Passau werden aktuell 91 Personen mit COVID-19 behandelt, wobei sich 10 Personen auf der Intensivstation befinden und 6 davon beatmet werden müssen.

(Hinweis: Die noch als aktiv zu bewertenden Personen im Stadtgebiet und die stationär behandelten Patienten im Klinikum sind nicht zwangsläufig ein und derselbe Personenkreis).



Aktueller Sachstand Corona-Pandemie

61 Neuinfektionen

Veröffentlicht am 03.01.2021

Seit Donnerstag, 31.12.2020 sind 61 Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Aktuell sind 329 Personen im Stadtgebiet Passau als aktiv zu bewerten. Der Wert der 7-Tages-Inzidenz beträgt lt. Robert Koch-Institut zum heutigen Stand 346,6.

 

Die Lage an den Senioreneinrichtungen stellt sich wie folgt dar:

 

An einer Einrichtung sind 4 Bewohner/innen als aktiv zu bewerten.

An einer anderen Senioreneinrichtung sind 27 Bewohner/innen und 10 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. 5 Bewohner/innen und 6 Mitarbeiter/innen gelten als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung sind 10 Bewohner/innen und 3 Mitarbeiter/innen als aktiv zu bewerten. Ein/e Mitarbeiter/in gilt als genesen.

In einer weiteren Senioreneinrichtung ist ein/e Bewohner/in und ein/e Mitarbeiter/in als aktiv zu bewerten. 5 Bewohner/innen und ein/e Mitarbeiter/in gelten als genesen.

 

Die Zahlen des Klinikums werden morgen wieder veröffentlicht.

 

(Anmerkung: Da für die Sachstandsmeldung unterschiedliche Datenquellen mit verschiedenen Abrufzeiten herangezogen werden, kann es vorkommen, dass es zu Schnittmengen bei den täglichen Neuinfektionen, den als „aktiv zu bewertenden Personen“ und den Neuinfektionen bei den Senioreneinrichtungen kommt.)